Hier entsteht für Sie unser

NEUER MARKT

EDEKA Georg kommt nach Frankfurt-RIEDBERG!

In den nächsten Wochen halten wir Sie auf dem Laufenden, was sich hinter den Kulissen unseres neuen Marktes tut, zeigen die aktuellen Bauphasen und stellen Ihnen die einzelnen Abteilungen sowie lokale Lieferanten genauer vor. Seien Sie gespannt!

Impressionen Bauphase

Die Abteilungen

Besonderheiten unserer Obst- und Gemüseabteilung:
  • größtmögliche Frische von Obst und Gemüse durch tägliche Anlieferung
  • eine große Auswahl exotischer Früchte und saisonaler Delikatessen
  • Dutzende lokal erzeugte Produkte von Lieferanten aus der Region
  • viele Produkte in Bio-Qualität, teilweise sogar nach Demeter-Standard
  • regelmäßige Verkostungen durch unser geschultes Personal
  • Mitarbeiter des Ernährungsservice geben gerne Verarbeitungstipps und leckere Rezeptinspirationen

Sobald Kunden in wenigen Wochen den neuen Markt von EDEKA Georg betreten, wird ihnen bereits im Eingangsbereich ein fruchtig-frischer Duft in die Nase steigen und ihnen das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Wenige Schritte später wird dann die optische Verführung folgen: Der Kunde steht inmitten eines bunten Paradieses voller köstlicher, stets frischer und vor allem rundum gesunder Vitaminbomben in der hochwertig gestalteten Obst- und Gemüseabteilung.
Wo es möglich ist, wird das Obst und Gemüse von lokalen Erzeugern aus der Region bezogen, wie beispielsweise frische Salate der Familie Emmelheinz aus Wiesbaden-Schierstein oder Kürbisse vom Betrieb „Gold Grund“ in Hünfelden-Mensfelden. Das schont die Umwelt, fördert die heimische Wirtschaft und garantiert eine größtmögliche Frische!

Besonderheiten unserer Frischetheke:
  • größtmögliche Frische durch tägliche Anlieferung
  • Hunderte Wurst- und Fleischdelikatessen für wahre Genussmomente
  • fangfrischer Fisch und abwechslungsreiche Meeresfrüchte
  • eine große Auswahl deutscher und internationaler Käsesorten
  • Bestellung von Delikatessen auf Kundenwunsch
  • warme Snacks von der "Heißen Theke"
  • Plattenservice für Geburtstage, Familienfeiern oder Firmenfeste

Die Vielfalt der Spezialitäten reicht von erlesenem Schinken und knackigen Wurstsorten über hochwertige Stücke vom Iberico-Schwein, Bison oder australischem Rind bis hin zu edelsten Steaks der Marke Steak No.1. Bei einer Auswahl von einigen Hundert Fleisch- und Wurstprodukten bleibt da kein Wunsch offen! Mit Liebe zum Detail und größter Sorgfalt wird das Team der Frischetheke – wie in den anderen Märkten von EDEKA Georg selbstverständlich – viele Waren wie Rouladen, Braten oder die im Sommer beliebten Grillspezialitäten stets frisch zubereiten. Ob Marinaden, gefüllte Taschen, Spieße oder Grillfackeln. Für all diejenigen, die einen leckeren, warmen Snack für die Mittagspause suchen, ist die geplante „Heiße Theke“ genau das Richtige. Wer eine große Feier zum Geburtstag, Jubiläum oder Ähnlichem plant, kann sich vom praktischen Plattenservice der Frischetheke ganz nach seinen Wünschen verwöhnen lassen. Aber nicht nur Fleischliebhaber, sondern auch Fischfans kommen an der Frischetheke voll auf ihre Kosten. Von Seelachs, Heilbutt oder Seeteufel über Garnelen, Kabeljau und Krabben bis hin zu Tintenfisch und Jakobs- oder Miesmuscheln reicht die Bandbreite.

Besonderheiten unserer Weinabteilung:
  • sehr große Auswahl: vom schmackhaften Einstiegswein über ambitionierten Genusstropfen bis hin zum hochwertigen Edelwein
  • Weine aus dem europäischen Ausland und aus Übersee
  • ein stetig wachsender Anteil an Weinen in Bio-Qualität, teilweise sogar nach Demeter-Standards
  • auch Vegetarier und Veganer finden ein breites Repertoire an geeigneten Weinen
  • Bestellung (sofern möglich) von nicht vorhandenen Weinen
  • kompetente Beratung durch geschultes Fachpersonal

Die Auswahl der ambitionierten Weinabteilung ist sehr vielseitig. Harmonisch, abwechslungsreich und zugleich regional wie international: die Weinabteilung von EDEKA Georg wird einiges zu bieten haben. Ein Fokus des vielseitigen Sortiments liegt auf Winzern und Weingütern aus ganz Deutschland, so dass in diesem Segment ein Niveau „wie im Fachhandel“ erreicht wird. Beispiele, die wir Ihnen auf der nächsten Seite genauer vorstellen, sind die mehrfach ausgezeichneten Weingüter Trenz und Allendorf aus dem Rheingau. Selbstverständlich dürfen edle Tropfen aus der Region nicht fehlen und haben einen festen Platz im Sortiment. Eine gesunde Vielfalt an Bio-Weinen sogar in Demeter-Qualität, eine wachsende Zahl veganer Weine sowie exquisite Weine aus Übersee, also Australien, Neuseeland, Südafrika, Chile oder den USA, aber auch aus Italien, Spanien, Griechenland oder Ungarn runden die Auswahl stimmig ab.