400-Euro-Spende

Die Mitarbeiter des EDEKA- Georg-Marktes in Bad Homburg waren Anfang Oktober beim verkaufsoffenen Sonntag mit einem Stand in der Fußgängerzone vertreten. Und zwar für den guten Zweck: Das Team verkaufte an dem Tag 100 Portionen frischer und schmackhafter Kürbissuppe. Da eine Portion zwei Euro kostete, kamen unter dem Strich 200 Euro zusammen – vielen Dank an unsere Kunden! EDEKA Georg

Weiterlesen

Miesmuschel

Außen hart, innen köstlich – so könnte die rein äußerliche Beschreibung für Miesmuscheln lauten. Die bis zu zehn Zentimeter großen, dunklen Meeresbewohner sind als „Pfahl- oder Blaumuschel“ bekannt. In ihrer Saison von Ende September an machen sie auf dem Teller eine gute Figur. Viel zu lange fristete die maritime Spezia- lität ein Nischendasein in norddeutschen Küchen. Mittlerweile gelten

Weiterlesen

Handgemachter Frischkäse

Was vor sieben Jahren mit einer Handvoll Frischkäsesorten angefangen hat, ist im Laufe der Zeit zu einem festen Bestandteil der Käsethekeauslage des E-Centers Georg in Idstein geworden. Mittlerweile finden Kunden dort rund 25 verschiedene Frischkäsesorten – alle mit viel Liebe zum Detail und in echter Handarbeit frisch hergestellt.

Weiterlesen

Gesunde Snacktütchen

Als gesunde, naturbelassene Snacks sind Nüsse und Trockenfrüchte sehr beliebt, sowohl bei Kindern als auch bei großen Naschkatzen. Daher dürfte die neue Station in der Obst- und Gemüseabteilung des E-Centers in Idstein genau das Richtige für alle bewussten Genießer sein: Dort können sich Kunden nämlich seit Neuestem ihre ganz persönlichen Genusstütchen selbst zusammenstellen.

Weiterlesen

Gelungener Genuss

Als Herbstbote spielt der Kürbis wie kaum ein anderer Vertreter die Hauptrolle in den Obst- und Gemüseabteilungen der EDEKA-Georg-Märkte. Und das aus gutem Grund: Er überzeugt zum einen mit spitzenmäßigen inneren Werten und zum anderen mit glänzenden Auftritten auf dem Teller. Dabei sind sowohl seine Farbenpracht und eine beeindruckende Sortenvielfalt entscheidend.

Weiterlesen

Das prickelnde Vergnügen

Endlich wieder Federweißer. Viele Feinschmecker haben die Saison des herben Kultgetränkes herbeigesehnt und können sich nun Schluck für Schluck wieder daran erfreuen.

 

Weiterlesen